Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

herbst

Erdpyramiden Percha

Die Erdpyramiden in Percha bei Bruneck – ein beeindruckendes Naturdenkmal. Die Wanderung ist mehr ein schöner Wald- & Wiesenspaziergang im Pustertal und einen Abstecher wert. Kann beliebig verlängert werden, zB mit Einkehr auf der Gönneralm oder Aufstieg zum Rammelstein 2483m (ca. 1100hm). Gehzeit rund 30 Minuten, ca. 140hm & 3 km.

Weiterlesen „Erdpyramiden Percha“

Antholzersee 1642m Panorama-Runde

Das Antholzertal, ein weiterer weisser Fleck auf meiner Landkarte, der jetzt endlich bunt ist. Dort liegt der drittgrösste See Südtirols, 44 Hektar groß, aber nur max 38m tief – gehört zum Naturpark Riesenferner-Ahrn. Der Rundweg führt im Uhrzeigersinn erst nahe am Wasser, bevor er auf der ggü liegenden Seite ansteigend im Wald oberhalb retour geht (5k, 100hm)

Weiterlesen „Antholzersee 1642m Panorama-Runde“

Pragser Wildsee 1496m Umrundung

Ciao, Lago di Braies! Meine Südtiroler Schlechtwetter-Seerunde im Naturpark Fanes-Sennes-Prags von Anfang Juni! Statt Massenauflauf waren nur wenige unterwegs – mein Blick, statt den 08/15 Fotos die jeder davon kennt! (100hm & 4.6km)

Weiterlesen „Pragser Wildsee 1496m Umrundung“

Almkogel 1030m, Mondsee

Kurze Tour auf den kleinen Bruder der Drachenwand, dessen Panorama aber ein ganz grosses ist! Mehr ein Spazierer am Mondsee mit 530hm (auf 4.4km) – kaum ausgesetzt, im Frühling schnell schneefrei und deswegen leider auch sehr gefragt

Weiterlesen „Almkogel 1030m, Mondsee“

Tressenstein 1201m via Altaussee

Bevor der Winter so richtig in Schwung kommt, endlich einmal auf die 16m hohe, hölzerne Aussichtswarte am Tressenstein 1201m. Von Altaussee Puchen über einen schwarz markierten Steig zum Tressensattel, retour via Bürgermeisterbankerl zum Altausseersee. Achtung: Lawinenlage beachten, Grödel einpacken – bei viel Schnee nicht mehr gangbar! Mittelschwere Tour mit 480hm & 4,6km im Aufstieg.

Weiterlesen „Tressenstein 1201m via Altaussee“

Eibenberg 1598m via Offenseetal

Ein Grat der über dem Nebel liegt – die Eibenbergschneid hoch über dem Offensee. Im Winter nur mit Vorsicht zu geniessen, bei Schneemangel eine anspruchsvolle Genusswanderung am schwarz markierten Steig ab Hiaslalm – schmal, teils ausgesetzt und vereist. Besonderes Gipfelkreuz inklusive (ca. 980hm & 8km)

Weiterlesen „Eibenberg 1598m via Offenseetal“

Duisitzkar- & Giglachseen via Murspitzensattel, Schladminger Tauern

Spätherbst-Tour vom Feinsten: im Rohrmooser Obertal via Eschachalm zum Dusitzkarsee, über den Murspitzensattel 2013m zu den Giglachseen und retour via Knappenweg. Gelungene Premiere mit imposanten Weit- & Tiefblicken in den Schladminger Tauern (14,8km & 1150hm)

Weiterlesen „Duisitzkar- & Giglachseen via Murspitzensattel, Schladminger Tauern“

Ellmaustein 994m, Fuschl am See

Kurzer, knackiger Spazierer mit nur 300hm im Salzburger Land, der mit unerwarteten Weit- & Tiefblick punktet. Kleiner Gipfel, grosses Panorama – der Ellmaustein 994m am Fuschlsee. Lookdown vorm Lockdown!

Weiterlesen „Ellmaustein 994m, Fuschl am See“

Traweng 1981m via Gamsblick Klettersteig

Beim ersten Besuch auf der Tauplitzalm gesehen, beim zweiten die Chance genutzt: Gamsblick Via Ferrata durch die Südostwand – mit Steirersee, Grimming und Dachstein-Blick dem Traweng Gipfel entgegen. 400m Länge, 200hm – Categorie C!

Weiterlesen „Traweng 1981m via Gamsblick Klettersteig“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑