Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

herbst

Klettersteige Simmswasserfall Holzgau Lechtal

An einem heissen Sommertag am Klettersteig neben dem Simmswasserfall abhängen – wenn auch noch verschiedene Varianten in den Kategorien B/C bis D/E warten, ein unerwarteter Glücksgriff! Alles zu meinem Doppeldate mit kurzem Zustieg & Panorama-Bonus auf der berühmten Höhenbach-Hängebrücke

Weiterlesen „Klettersteige Simmswasserfall Holzgau Lechtal“

2-Tagestour Puez-Geisler Naturpark: Gardenaccia Überschreitung und Sassongher 2670m

Vom Langental zur Puez Hütte 2475m, über das Hochplateau zur Gardenacia Hütte 2050m. Sonnenaufgang auf 2497m, Nebel am Sassongher 2665m und Abstieg nach Kolfuschg. Gewaltige Eindrücke, einsame Wege und nicht ganz so einsame Gipfel. Vom Grödner- ins Gader- und weiter ins Edelweisstal…

Weiterlesen „2-Tagestour Puez-Geisler Naturpark: Gardenaccia Überschreitung und Sassongher 2670m“

Drei Seen Blick im Ausseerland

Grundlsee, Toplitzsee & Kammersee – nur genau von diesem Punkt im Toten Gebirge aus sichtbar. Von Gössl aus erreicht man das kleine Aussichtsplatzal auf 1164m mit dem großen Panorama in 13km & 550hm – nur eine Handvoll Markierungen weisen den Weg bergauf.

Weiterlesen „Drei Seen Blick im Ausseerland“

Karhorn 2416m Klettersteige Warth – Ostgrat (B/C) & Westgrat (C)

Der Ostgrat hat 1400m Länge (!!) und 250hm (Kat. A/B, 1x B/C)) – er ist für Anfänger und erfahrene Kinder geeignet. Schwindelfrei, Trittsicherheit vorausgesetzt – ausgesetzt, viele Gehpassagen (auch ungesicherte) zwischendrin. Eine Traverse des gesamten Karhorns über den Westgrat (Kat. C) ist möglich.

Weiterlesen „Karhorn 2416m Klettersteige Warth – Ostgrat (B/C) & Westgrat (C)“

Erdpyramiden Percha

Die Erdpyramiden in Percha bei Bruneck – ein beeindruckendes Naturdenkmal. Die Wanderung ist mehr ein schöner Wald- & Wiesenspaziergang im Pustertal und einen Abstecher wert. Kann beliebig verlängert werden, zB mit Einkehr auf der Gönneralm oder Aufstieg zum Rammelstein 2483m (ca. 1100hm). Gehzeit rund 30 Minuten, ca. 140hm & 3 km.

Weiterlesen „Erdpyramiden Percha“

Antholzersee 1642m Panorama-Runde

Das Antholzertal, ein weiterer weisser Fleck auf meiner Landkarte, der jetzt endlich bunt ist. Dort liegt der drittgrösste See Südtirols, 44 Hektar groß, aber nur max 38m tief – gehört zum Naturpark Riesenferner-Ahrn. Der Rundweg führt im Uhrzeigersinn erst nahe am Wasser, bevor er auf der ggü liegenden Seite ansteigend im Wald oberhalb retour geht (5k, 100hm)

Weiterlesen „Antholzersee 1642m Panorama-Runde“

Pragser Wildsee 1496m Umrundung

Ciao, Lago di Braies! Meine Südtiroler Schlechtwetter-Seerunde im Naturpark Fanes-Sennes-Prags von Anfang Juni! Statt Massenauflauf waren nur wenige unterwegs – mein Blick, statt den 08/15 Fotos die jeder davon kennt! (100hm & 4.6km)

Weiterlesen „Pragser Wildsee 1496m Umrundung“

Almkogel 1030m, Mondsee

Kurze Tour auf den kleinen Bruder der Drachenwand, dessen Panorama aber ein ganz grosses ist! Mehr ein Spazierer am Mondsee mit 530hm (auf 4.4km) – kaum ausgesetzt, im Frühling schnell schneefrei und deswegen leider auch sehr gefragt

Weiterlesen „Almkogel 1030m, Mondsee“

Tressenstein 1201m via Altaussee

Bevor der Winter so richtig in Schwung kommt, endlich einmal auf die 16m hohe, hölzerne Aussichtswarte am Tressenstein 1201m. Von Altaussee Puchen über einen schwarz markierten Steig zum Tressensattel, retour via Bürgermeisterbankerl zum Altausseersee. Achtung: Lawinenlage beachten, Grödel einpacken – bei viel Schnee nicht mehr gangbar! Mittelschwere Tour mit 480hm & 4,6km im Aufstieg.

Weiterlesen „Tressenstein 1201m via Altaussee“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑