Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

oberösterreich

Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein

Im Winter ist die Überquerung des Dachstein Plateaus zum Wiesberghaus 1884m nicht weniger Auf- und Ab als im Sommer. Allerdings geht es dank Ski etwas schneller. Erst bei der Gjaid wird aufgefellt – einfache 250hm und 10km warten. Nach Obertraun retour gehts über die restlichen 9km der längsten Abfahrtspiste Österreichs.

Weiterlesen „Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein“

Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben

Statt auf der aufgelassenen Piste von Bad Ischl zur Katrinalm hochzugehen, ist diese Variante im Gelände via Windengrabn und Feuerkögerl (5.5km, 920hm im Aufstieg) schöner und ruhiger. Die mittelschwere Skitour ist auch mit Schneeschuhen machbar und relativ lawinensicher. Abfahrt nur über die Skipiste möglich oder per Katrin Seilbahn!

Weiterlesen „Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben“

Sarstein 1975m im Winter

Am Neujahrstag auf den Sarstoa – des geht fix nit. Doch wenn der Schnee zu dieser Zeit noch auf sich warten lässt, ist es doch möglich. Unverhofftes Bergerlebnis, wunderschöner Sonnenuntergang – eine schwere Wintertour, die nicht nur Kondition sondern alpine Erfahrung fordert (1280hm auf 4,4km)

Weiterlesen „Sarstein 1975m im Winter“

Skifoan in Dachstein West 2020

Alles anders und doch bleibt vieles gleich: der Schnee weiss, die Wangen rot, die Augen leuchten. Kurzbericht zu den Corona-bedingten Auflagen im Lieblings-Skigebiet dahoam plus alle Infos zur Atomic Skitouren-Teststrecke in Russbach!

Weiterlesen „Skifoan in Dachstein West 2020“

Eibenberg 1598m via Offenseetal

Ein Grat der über dem Nebel liegt – die Eibenbergschneid hoch über dem Offensee. Im Winter nur mit Vorsicht zu geniessen, bei Schneemangel eine anspruchsvolle Genusswanderung am schwarz markierten Steig ab Hiaslalm – schmal, teils ausgesetzt und vereist. Besonderes Gipfelkreuz inklusive (ca. 980hm & 8km)

Weiterlesen „Eibenberg 1598m via Offenseetal“

Nebelwanderung am Dachsteinplateau – Hirzkarseelein

Nass, Grau und Kalt – auch solche Seiten hat der August. Vorteil: man konzentriert sich nur auf den nächsten Schritt und nimmt die Natur viel bewusster wahr. Nachteil: kein Panorama und für Ortsunkundige keine Option. Schön wars trotzdem!

Weiterlesen „Nebelwanderung am Dachsteinplateau – Hirzkarseelein“

Hoher Sarstein 1975m | Überquerung

Von Bad Goisern am Hallstättersee via Simonyaussicht und Sarsteinalm auf den Gipfel des Hohen Sarsteins 1975m. Übers Plateau bis zur Obertrauner Sarsteinhütte und von dort nach Obertraun. Eine der schönsten Überquerungen im Salzkammergut! Weiterlesen „Hoher Sarstein 1975m | Überquerung“

Wilder Jäger 1842m via Weißenbachtal und Platteneck

Ein echter Grenzgang zwischen Oberösterreich und dem Salzburger Land. 2100hm, 33 km, 13h gesamt. Wüde Jagasteigl, unmarkiertes Gelände, Latschen-Tango bis zum Gipfel, eine aggressive Höllenotter im Abstieg und die Goiserer Hütte als verdientes Fast-Happy End! Weiterlesen „Wilder Jäger 1842m via Weißenbachtal und Platteneck“

Niederer & Hoher Krippenstein 2108m via Klettersteige

Zu Fuss von Obertraun via Schönbergalm auf das Dachstein Plateau, vorbei an Däumelsee und kleiner Eishöhle. 2 Via Ferratas (Cat. C) mit gewaltigen Panorama Aus- und Tiefblicken. Luxus: per Gondel knieschonend ins Tal schweben. Ein echter Traumtag am Stoa! Weiterlesen „Niederer & Hoher Krippenstein 2108m via Klettersteige“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑