Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

tirol

Ellmauer Halt 2342 via Gamsängersteig

Anspruchsvolle, wunderbar alpine Tour auf den höchsten Gipfel im Wilden Kaiser – die Ellmauer Halt! Auf den Schrofenbändern des alten Gamsängersteig quert man erst die massive Südwand bevor es in leichter Kletterei und teilweise seilversichert nach oben geht – damals wie heute nicht nur von Gämsen gerne begangen… Weiterlesen „Ellmauer Halt 2342 via Gamsängersteig“

Pyramidenspitze 1997m via Winkelkar

Unterwegs im Kaiserwinkel – Panoramatour durch das Winkelkar über den schwarz markierten, alpinen Steig (teils seilversichert, KEIN Klettersteig) auf die zweithöchste Spitze im Zahmen Kaiser. Trotz hoher Steinschlaggefahr – der Blick vom Gipfel auf den Wilden Kaiser und das Inntal ist unschlagbar! Weiterlesen „Pyramidenspitze 1997m via Winkelkar“

bergseensucht Hideaways: KOSIS

Klein und fein, besonders nachhaltig, luxuriös oder einzigartig. bergseensucht präsentiert ausgewählte Verstecke und persönliche Sehnsuchtsorte. Kraftplatzerl No.6: das ****KOSIS Sports Lifestyle Hotel in Fügen im Zillertal, Tirol. Weiterlesen „bergseensucht Hideaways: KOSIS“

Nockspitze (Saile) 2404m via Birgitzköpfl 1980m – Axamer Lizum

Ein einfacher Klassiker am östlichen Ende der Kalkkögel ist der Doppelgipfel mit dem Doppelnamen: die Nockspitze, auch als Saile bekannt. So schön der Ausblick auf Innsbruck, die Nordkette und das Inn- & Stubaital auch ist, die Dolomiten Tirols sind fesselnder… Weiterlesen „Nockspitze (Saile) 2404m via Birgitzköpfl 1980m – Axamer Lizum“

Übers Spitzerköpfl zum Reither Kogel 1336m – Frühlingstour im Zillertal

Ein echter Geheimtipp ist der Panoramablick vom Spitzerköpfl 809m in Bruck am Ziller. Von dieser eher unscheinbaren Felszinne liegt das ganze Zillertal zu Füssen. Wer noch einen Gipfel mitnehmen möchte – der Reither Kogel 1336m bietet sich an! Weiterlesen „Übers Spitzerköpfl zum Reither Kogel 1336m – Frühlingstour im Zillertal“

Skifahren nach Kreuzbandplastik, zurück auf die Piste Teil 1: knieschonende Tipps

Kreuzbandriss 27.1 | Kreuzbandplastik 9.2 | zurück auf Ski 17.11 – was beim ersten Versuch passierte und warum der Kopf mehr Probleme macht als das Knie. Ein kurzes Update inkl. Einblick in das Techniktraining bei den Outdoor Guiding Days im Zillertal und den besten Tipps zum knieschonenden Skifahren! Weiterlesen „Skifahren nach Kreuzbandplastik, zurück auf die Piste Teil 1: knieschonende Tipps“

Piburger See: ein Naturjuwel im Ötztal

Versteckt liegt dieses Naturjuwel bei Ötz im gleichnamigen Tal – Mitte November war Zeit für einen Besuch am Piburger See. Ein knieschonender Spaziergang um den Bergsee bei frostigen Temperaturen mit spiegelklaren Reflektionen als Belohnung! Weiterlesen „Piburger See: ein Naturjuwel im Ötztal“

Salfeiner See & Grieskogel 2158m – im Schatten der Kalkkögel im Senderstal

Das Senderstal bei Grinzens nahe Innsbruck darf als Juwel bezeichnet werden – ein umwerfender erster Eindruck. Über die Salfainsalm zum Salfainer See (der im Herbst keiner ist), auf den Grieskogel 2158m und zur Kemater Alm 1645m – immer mit Blick auf die gewaltigen Kalkkögel, den Dolomiten Nordtirols!  Weiterlesen „Salfeiner See & Grieskogel 2158m – im Schatten der Kalkkögel im Senderstal“

Innsbruck Trek – Weitwandern in Tirol

Vom urbanen Cityflair ins alpine Gelände – der neue „Innsbruck Trek“ startet direkt in der Hauptstadt der Alpen und führt auch wieder dorthin zurück. 7 Tage, 6 Etappen in abwechslungsreiche Landschaften – immer mit zwei verschiedenen Routen, wählbar je nach Kondition. Ein Weitwanderweg, so vielfältig wie die Stadt am Inn selbst. Sneak Peak der Tour in 3,5 Etappen!  Weiterlesen „Innsbruck Trek – Weitwandern in Tirol“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑