Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

skitour

Skitouren & Schneeschuhtrails in Bad Goisern – vom Predigstuhl bis zur Hütteneck Alm

Für Anfänger und Genussgeher gibt es in Goisern Wurmstein, zwischen Predigstuhl, Rossmoosalm und Hütteneck, neu angelegte markierte Routen. Alle drei sind leicht, technisch einfach und warten mit wunderschönen Panorama-Ausblicken auf Dachstein & Co.

Weiterlesen „Skitouren & Schneeschuhtrails in Bad Goisern – vom Predigstuhl bis zur Hütteneck Alm“

Skitour im Höllengebirge: vom Feuerkogel zur Rieder Hütte & Kesselgupf 1818m

Winter-Premiere! Meine erste Skitour im Höllengebirge – vom Feuerkogel auf der markierten Skitourenroute 5 durch das Ofental zur Riederhütte. Aus dem geplanten Gr. Höllkogel 1862m wurde sturmbedingt der mittlere Kesselgupf 1818m, ein kleiner mit großem Panorama-Rundblick! Bonusgipfel: Alberfeldkogel 1708m und Heumahdgupf 1630m. Plus: Layer-Tipps!

Weiterlesen „Skitour im Höllengebirge: vom Feuerkogel zur Rieder Hütte & Kesselgupf 1818m“

Gosauer Skitouren-Aufstiegsrouten zum Hornspitz 1433m

Seit kurzem gibt es in Gosau zwei markierte Skitouren-Aufstiegsrouten abseits der Piste im freien, ungesicherten Gelände. Exklusiv darf ich als Erste die „Kornbrand“ und den „Hornspitz Almweg“ via Kalvarienberg Kapelle vorstellen. PS: nur bei ausreichend Naturschnee gangbar!

Weiterlesen „Gosauer Skitouren-Aufstiegsrouten zum Hornspitz 1433m“

Wintertouren & Wildtiere

Tief verschneite Wälder, glitzernder Schnee, Ruhe – Touren im Winter lassen das Herz höher schlagen. Allerdings nicht nur bei uns, sondern auch das der Tiere, wenn sie gestört werden. Auf was man achten sollte, damit das eigene Wintersport Vergnügen die Natur respekTIERt

Weiterlesen „Wintertouren & Wildtiere“

Tauplitz im Winter

Skitouren gehen, Schneeschuhwandern, Skifahren, Langlaufen – was darfs sein? Gerade bei den ersten beiden sollte man wissen, wo sich die Winter Ruhezonen für das Wild befinden. Warum ich meine Skitour zum Gr. Tragl 2179m abgebrochen habe und wieso es sich trotzdem gelohnt hat, ins Ausseerland zu fahren…

Weiterlesen „Tauplitz im Winter“

Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein

Im Winter ist die Überquerung des Dachstein Plateaus zum Wiesberghaus 1884m nicht weniger Auf- und Ab als im Sommer. Allerdings geht es dank Ski etwas schneller. Erst bei der Gjaid wird aufgefellt – einfache 250hm und 10km warten. Nach Obertraun retour gehts über die restlichen 9km der längsten Abfahrtspiste Österreichs.

Weiterlesen „Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein“

Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben

Statt auf der aufgelassenen Piste von Bad Ischl zur Katrinalm hochzugehen, ist diese Variante im Gelände via Windengrabn und Feuerkögerl (5.5km, 920hm im Aufstieg) schöner und ruhiger. Die mittelschwere Skitour ist auch mit Schneeschuhen machbar und relativ lawinensicher. Abfahrt nur über die Skipiste möglich oder per Katrin Seilbahn!

Weiterlesen „Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben“

bergseensucht essentials – Merino Baselayer

Vom Herbst bis in den Frühling – bei Hitze oder Kälte. Beim Berg gehen, auf Skitour oder zum Spazieren. Warum ich schon lange auf Merinowolle am Berg schwöre und welche beiden Oberteile mich im letzten halben Jahr auf vielen Touren begleitet haben. bergseensucht essentials: Devold of Norway Weiterlesen „bergseensucht essentials – Merino Baselayer“

Pistenskitour Harschbichl 1604m, Skistar St. Johann

Zum Sonnenuntergang auf den Harschbichl – im neuen Dynafit Skitourenpark St. Johann ist das an den Tourengeher Abenden Mittwochs und Freitag möglich. Ein sicheres Afterwork-Training auf der Piste – inklusive feinem Einkehrschwung!

Weiterlesen „Pistenskitour Harschbichl 1604m, Skistar St. Johann“

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑