Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

sommer

Von Hallstatt auf den Krippenstein 2108m via Gams-Klettersteig

Hallstatt hat auch unberührte, ruhige Ecken – vom Echerntal über das Wiesberghaus auf den Krippenstein 2108m. Vielleicht die letzte lange Tour diesen Herbst – 5 Stunden Zustieg und 1600hm. Plus Klettersteig-Zugabe mit Himmeleck (Cat. B) & Gams (Cat. C) Via Ferrata! Weiterlesen „Von Hallstatt auf den Krippenstein 2108m via Gams-Klettersteig“

Trisselwand 1754m – Wächter des Altausseer See

Die mächtige Trisslwand ragt rund 1000m als felsiger Wächter des Altausseer Sees auf. Vom Tressensattel führt nur ein schwarz markierter Steig zum Gipfel im Toten Gebirge – egal ob man aus Grundlsee oder Altaussee startet. Eine stürmische Herbsttour im steirischen Salzkammergut…  Weiterlesen „Trisselwand 1754m – Wächter des Altausseer See“

Salfeiner See & Grieskogel 2158m – im Schatten der Kalkkögel im Senderstal

Das Senderstal bei Grinzens nahe Innsbruck darf als Juwel bezeichnet werden – ein umwerfender erster Eindruck. Über die Salfainsalm zum Salfainer See (der im Herbst keiner ist), auf den Grieskogel 2158m und zur Kemater Alm 1645m – immer mit Blick auf die gewaltigen Kalkkögel, den Dolomiten Nordtirols!  Weiterlesen „Salfeiner See & Grieskogel 2158m – im Schatten der Kalkkögel im Senderstal“

Wetterkreuzspitze, Wimbachkopf bis Gedrechter: Gipfel-Runde im Hochzillertal

Gipfel sammeln an einem Ort, den ich nur vom Winter kenne: das Hochzillertal. Von der Wetterkreuzspitze 2254m über Marchkopf 2499m, Wimbachkopf 2254m und das Kaltenbacher Wetterkreuz 2417m auf den Gedrechter 2217m und Arbiskopf 1847m. Eine wunderbare Runde für goldene Herbsttage!  Weiterlesen „Wetterkreuzspitze, Wimbachkopf bis Gedrechter: Gipfel-Runde im Hochzillertal“

Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch

Cir V und Gran Cir sind die einzigen ohne Kletterei zu besteigenden Gipfel der Pizes de Cir, der 10 Cirspitzen – eine kurzweilige, mittelschwere Tour inklusive luftigem Klettersteig in den Dolomiten am Grödner JochWeiterlesen „Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch“

Birnhorn 2634m Überschreitung via Südwand und Melkerloch 2193m – Leoganger Steinberge

Das legendäre Birnhorn in den Leoganger Steinbergen – eine Überschreitung mit Aufstieg über das gewaltige Melkerloch und den Hofersteig in die Südwand, Abstieg westseitig zum Kuchelhorn 2500m und fast direttissima durch dessen Südwand…   Weiterlesen „Birnhorn 2634m Überschreitung via Südwand und Melkerloch 2193m – Leoganger Steinberge“

Gr. Wiesbachhorn 3564m via Kaindlgrat

Mit 2400m die höchste, freistehende Bergflanke Österreichs – oberhalb der Kapruner Stauseen thront das pyramidenförmige Grosse Wiesbachhorn, Nummer 10 Österreichs. Ein realtiv gutmütiger 3000er im Salzburger Land – eine Hochtour, die unter der Woche mehr Spass macht…  Weiterlesen „Gr. Wiesbachhorn 3564m via Kaindlgrat“

Drachenwand Klettersteig Mondsee

Der luftige Klettersteig Cat. C/D mit C Variante (Hängebrücke) wartet mit gewaltigen Tiefblicken auf den MondseeAttersee, Totes Gebirge und Schafberg. Am Gipfel des Drachenstein (1060m) sollte man sich allerdings nicht zu früh freuen, es folgt die Rache des Drachen & der Abstieg über den Feuerwehrsteig… Weiterlesen „Drachenwand Klettersteig Mondsee“

Vom Hallstättersee zum Gosausee – alpine 2-Tages Tour via Dachstein

Von See zu See im Salzkammergut – es gibt Touren, die geht man nur einmal. Nachdem letztes Jahr hüfttiefer Schnee meine Pläne verschüttet hat, war’s Ende Juli soweit! Vom Hallstättersee übers Echerntal zur Simonyhütte am Dachstein. Durch alpine Karstlandschaft über den Hohen Trog und die Hoßwandscharte, vorbei am traurigen Rest des Schneelochgletscher zum Gosausee. Willkommen zu 50 Shades of Dachstein Grey… one beautiful Hell of a Tour! Weiterlesen „Vom Hallstättersee zum Gosausee – alpine 2-Tages Tour via Dachstein“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑