Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

berggehn

Klettersteige Simmswasserfall Holzgau Lechtal

An einem heissen Sommertag am Klettersteig neben dem Simmswasserfall abhängen – wenn auch noch verschiedene Varianten in den Kategorien B/C bis D/E warten, ein unerwarteter Glücksgriff! Alles zu meinem Doppeldate mit kurzem Zustieg & Panorama-Bonus auf der berühmten Höhenbach-Hängebrücke

Weiterlesen „Klettersteige Simmswasserfall Holzgau Lechtal“

Drei Seen Blick im Ausseerland

Grundlsee, Toplitzsee & Kammersee – nur genau von diesem Punkt im Toten Gebirge aus sichtbar. Von Gössl aus erreicht man das kleine Aussichtsplatzal auf 1164m mit dem großen Panorama in 13km & 550hm – nur eine Handvoll Markierungen weisen den Weg bergauf.

Weiterlesen „Drei Seen Blick im Ausseerland“

Wandern in Warth-Schröcken

Ursprünglich, umwerfend schön und wahrscheinlich einer der beste Outdoor-Therapieplätze nach stressigen Zeiten. (M)eine Auszeit in Warth (1495m) war viel mehr als nur ein Kurztrip: Berg gehn, Durchatmen und Geniessen. Touren mit Gipfelglück- & Bergseen sowie Kraxln mit & ohne Panorama… Bergseensucht goes Vorarlberg!

Weiterlesen „Wandern in Warth-Schröcken“

Klamml Gosau Hintertal

Wunderschöne, einfache Wanderung von Gosau Hintertal zur Ebenalm 1157m, vorbei am Stausee und mit unerwarteten Gosaukammblick. Danach weiter zum vorderen Gosausee oder Richtung Löckernmoos. Ca 3,5km & 390hm im Aufstieg.

Weiterlesen „Klamml Gosau Hintertal“

Kaltenbachwildnis am Traunsee

Spitze Felsnadeln, schmale Steige, unerwartete Tief- & Ausblicke, a Wasserfall und immer wieder der Blick auf den Traunsee. Eine Runde durch das Naturschutzgebiet am Ostufer – für trittsichere und schwindelfreie wartet der ein oder andere unmarkierte Steig. Ca 3km & 230hm, meine Variante hatte etwas mehr…

Weiterlesen „Kaltenbachwildnis am Traunsee“

Almkogel 1030m, Mondsee

Kurze Tour auf den kleinen Bruder der Drachenwand, dessen Panorama aber ein ganz grosses ist! Mehr ein Spazierer am Mondsee mit 530hm (auf 4.4km) – kaum ausgesetzt, im Frühling schnell schneefrei und deswegen leider auch sehr gefragt

Weiterlesen „Almkogel 1030m, Mondsee“

Echerntal – Hallstatts wilde Seite

Spazierer zwischen Winter und Frühling – wo vor kurzem noch Eiskletterer am Waldbachstrub hingen, ist der Wasserfall mittlerweile wieder zum Leben erwacht. Ein echtes Kraftplatzerl. An wilden Wassern, grossen Felsbrocken und einem Gletscherlehrpfad schlängelt sich der Malerweg auf 7km & 610hm durch das Echerntal, abseits von Hallstatts sonstigen Schätzen…

Weiterlesen „Echerntal – Hallstatts wilde Seite“

Eibenberg 1598m via Offenseetal

Ein Grat der über dem Nebel liegt – die Eibenbergschneid hoch über dem Offensee. Im Winter nur mit Vorsicht zu geniessen, bei Schneemangel eine anspruchsvolle Genusswanderung am schwarz markierten Steig ab Hiaslalm – schmal, teils ausgesetzt und vereist. Besonderes Gipfelkreuz inklusive (ca. 980hm & 8km)

Weiterlesen „Eibenberg 1598m via Offenseetal“

Duisitzkar- & Giglachseen via Murspitzensattel, Schladminger Tauern

Spätherbst-Tour vom Feinsten: im Rohrmooser Obertal via Eschachalm zum Dusitzkarsee, über den Murspitzensattel 2013m zu den Giglachseen und retour via Knappenweg. Gelungene Premiere mit imposanten Weit- & Tiefblicken in den Schladminger Tauern (14,8km & 1150hm)

Weiterlesen „Duisitzkar- & Giglachseen via Murspitzensattel, Schladminger Tauern“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑