Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

südtirol

Winterwandern in den Sarntaler Alpen

Von der Klausner Hütte zum Latzfonser Kreuz 2311m und weiter über den Grat des Jocherer Berg 2390m via Villanderer Almen ins Eisacktal. Die Kassianspitze 2581m bei den Schneemengen keine Option. Sechs Stunden Schneestapfen mit Dolomiten-Blick – anstrengend aber wunderschön! Im Snowvember unterwegs in Südtirol… Weiterlesen „Winterwandern in den Sarntaler Alpen“

Sonnenaufgangstour Geislerspitzen

Kurz bevor die Sonne sich zeigt, wabern Nebelschwaden zwischen Felszacken – der Himmel färbt sich rot. Ein gewaltiges Spektakel, das man von der Pana-Scharte 2456m beobachten kann. Dafür lohnt der Aufstieg um kurz nach 4 Uhr morgens im Schein der Stirnlampen vom Refugio Firenze im Naturpark Puez-GeislerWeiterlesen „Sonnenaufgangstour Geislerspitzen“

SASS RIGAIS 3025m – Überschreitung Ost nach Süd

Die höchste Erhebung der Geislerspitzen, die Sass Rigas 3025m. Gewaltig in der Mitte der Gruppo Le Odle im Puez-Geisler Nationalpark Grödnertal thronend. Eine fordernde Liebesgeschichte in zwei Akten – erst im zweiten Anlauf ist der Gipfel meiner – auch diesmal keine reibungslose Tour über den KlettersteigWeiterlesen „SASS RIGAIS 3025m – Überschreitung Ost nach Süd“

Dolomiten Teil 3: SECEDA 2518m Val Gardena Grödnertal

Die Seceda im Naturpark Cisles Odles – durch ihr gewaltiges Panorama ein echtes Sehnsuchtsziel. Im Herbst Mitte Oktober wie leergefegt. Keine Touristenmassen mehr, keine Bergbahn, keine offenen Hütten. Nur Natur und Ruhe. Mein erstes Mal – ein Bergseensucht-Fotoreport.
Weiterlesen „Dolomiten Teil 3: SECEDA 2518m Val Gardena Grödnertal“

Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch

Cir V und Gran Cir sind die einzigen ohne Kletterei zu besteigenden Gipfel der Pizes de Cir, der 10 Cirspitzen – eine kurzweilige, mittelschwere Tour inklusive luftigem Klettersteig in den Dolomiten am Grödner JochWeiterlesen „Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch“

Forcela dla Piza 2489m – Rundtour im Naturpark Puez-Geisler, Grödener Dolomiten

Schöne, mittelschwere Rundtour im südtiroler Naturpark Puez-Geisler, bei der leider der Col dala Pieres 2747m wetterbedingt gegen einen alternativen Abstieg getauscht werden musste. Bergseensucht unterwegs in den Grödener Dolomiten! Weiterlesen „Forcela dla Piza 2489m – Rundtour im Naturpark Puez-Geisler, Grödener Dolomiten“

bergseensucht goes Dolomiten: Tour im Naturpark Schlern-Rosengarten

Mein erstes Mal in den Dolomiten. Eine echte Wet-Affair, inkl vom Nebel verschlucktem Panorama. 2 Tage, eine durchaus fordernde Tour auf nassen Felsen, Altschneefeldern und im Geröllkessel, die gerade wegen des durchwachsenen Wetters besonders stimmungsvoll war…  Weiterlesen „bergseensucht goes Dolomiten: Tour im Naturpark Schlern-Rosengarten“

Vom Tegernsee nach Sterzing – Alpenüberquerung Deluxe

Einmal zu Fuß vom Tegernsee nach Italien? Warum nicht! In 7 Etappen geht’s durch drei Länder, auf dieser Route wird die #Alpenüberquerung ein Genuss-Erlebnis, mit der richtigen Dosis Gemütlichkeit und grandiosen Ausblicken…

Weiterlesen „Vom Tegernsee nach Sterzing – Alpenüberquerung Deluxe“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑