Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

wintertour

Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein

Im Winter ist die Überquerung des Dachstein Plateaus zum Wiesberghaus 1884m nicht weniger Auf- und Ab als im Sommer. Allerdings geht es dank Ski etwas schneller. Erst bei der Gjaid wird aufgefellt – einfache 250hm und 10km warten. Nach Obertraun retour gehts über die restlichen 9km der längsten Abfahrtspiste Österreichs.

Weiterlesen „Skitour Wiesberghaus 1884m via Krippenstein“

Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben

Statt auf der aufgelassenen Piste von Bad Ischl zur Katrinalm hochzugehen, ist diese Variante im Gelände via Windengrabn und Feuerkögerl (5.5km, 920hm im Aufstieg) schöner und ruhiger. Die mittelschwere Skitour ist auch mit Schneeschuhen machbar und relativ lawinensicher. Abfahrt nur über die Skipiste möglich oder per Katrin Seilbahn!

Weiterlesen „Skitour Katrinalm 1393m via Windengraben“

Sarstein 1975m im Winter

Am Neujahrstag auf den Sarstoa – des geht fix nit. Doch wenn der Schnee zu dieser Zeit noch auf sich warten lässt, ist es doch möglich. Unverhofftes Bergerlebnis, wunderschöner Sonnenuntergang – eine schwere Wintertour, die nicht nur Kondition sondern alpine Erfahrung fordert (1280hm auf 4,4km)

Weiterlesen „Sarstein 1975m im Winter“

Tressenstein 1201m via Altaussee

Bevor der Winter so richtig in Schwung kommt, endlich einmal auf die 16m hohe, hölzerne Aussichtswarte am Tressenstein 1201m. Von Altaussee Puchen über einen schwarz markierten Steig zum Tressensattel, retour via Bürgermeisterbankerl zum Altausseersee. Achtung: Lawinenlage beachten, Grödel einpacken – bei viel Schnee nicht mehr gangbar! Mittelschwere Tour mit 480hm & 4,6km im Aufstieg.

Weiterlesen „Tressenstein 1201m via Altaussee“

Eibenberg 1598m via Offenseetal

Ein Grat der über dem Nebel liegt – die Eibenbergschneid hoch über dem Offensee. Im Winter nur mit Vorsicht zu geniessen, bei Schneemangel eine anspruchsvolle Genusswanderung am schwarz markierten Steig ab Hiaslalm – schmal, teils ausgesetzt und vereist. Besonderes Gipfelkreuz inklusive (ca. 980hm & 8km)

Weiterlesen „Eibenberg 1598m via Offenseetal“

bergseensucht essentials – Merino Baselayer

Vom Herbst bis in den Frühling – bei Hitze oder Kälte. Beim Berg gehen, auf Skitour oder zum Spazieren. Warum ich schon lange auf Merinowolle am Berg schwöre und welche beiden Oberteile mich im letzten halben Jahr auf vielen Touren begleitet haben. bergseensucht essentials: Devold of Norway Weiterlesen „bergseensucht essentials – Merino Baselayer“

Sonne, Pulverschnee & lässige Pisten – bergseensucht goes SkiCircus

Weil i wü Skifoan… Von Fieberbrunn nach Leogang, weiter nach Saalbach Hinterglemm und wieder retour. 4 Tage Ski In Ski Out, 3 Gebiete die unterschiedlicher nicht sein könnten, 270 Abfahrtskilometer verteilt auf zwei Bundesländer. Meine liebsten Winter-Panoramaspots, Pistenfavoriten und auf welchen Hütten sich der Einkehrschwung besonders lohnt. Kurz: die lässigsten Momente aus Tirol und dem Salzburger Pinzgau! Weiterlesen „Sonne, Pulverschnee & lässige Pisten – bergseensucht goes SkiCircus“

Skitour Wieslerhorn 1603m, Postalm

Winter trifft auf Frühling – einfache Skitour mit kurzem Zustieg im Postalm-Gebiet und großem 360 Grad Panorama. Blick vom Gipfel auf Mond- & Wolfgangsee sowie Schafberg, Gamsfeld, Gosaukamm mit Bischofsmütze und Dachstein im Rücken. Für Anfänger super und auch mit Schneeschuhen machbar! Weiterlesen „Skitour Wieslerhorn 1603m, Postalm“

Hoher Raschberg 1488m

Kurzer Aufstieg – grosses 360° Panorama! Im Winter eine wunderbar einfache Tour im Inneren Salzkammergut, auch mit Schneeschuhen oder Tourenski gehbar! Weiterlesen „Hoher Raschberg 1488m“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑