Suche

bergseensucht

Berge, Seen und die Sucht nach diesen besonderen Orten

Schlagwort

klettersteig

Karhorn 2416m Klettersteige Warth – Ostgrat (B/C) & Westgrat (C)

Der Ostgrat hat 1400m Länge (!!) und 250hm (Kat. A/B, 1x B/C)) – er ist für Anfänger und erfahrene Kinder geeignet. Schwindelfrei, Trittsicherheit vorausgesetzt – ausgesetzt, viele Gehpassagen (auch ungesicherte) zwischendrin. Eine Traverse des gesamten Karhorns über den Westgrat (Kat. C) ist möglich.

Weiterlesen „Karhorn 2416m Klettersteige Warth – Ostgrat (B/C) & Westgrat (C)“

Wandern in Warth-Schröcken

Ursprünglich, umwerfend schön und wahrscheinlich einer der beste Outdoor-Therapieplätze nach stressigen Zeiten. (M)eine Auszeit in Warth (1495m) war viel mehr als nur ein Kurztrip: Berg gehn, Durchatmen und Geniessen. Touren mit Gipfelglück- & Bergseen sowie Kraxln mit & ohne Panorama… Bergseensucht goes Vorarlberg!

Weiterlesen „Wandern in Warth-Schröcken“

Klettersteige für Anfänger – Gosau Stausee

Für Anfänger super ist der mittelschwere Moritzsteig (B/C) im Gosauer Hintertal mit Blick auf den Stausee. Er lässt sich zusätzlich mit dem Max-Steig verbinden. Als Aufwärmrunde fein – ich häng danach den Schmiedsteig (C) zur Bäralm 1090m an. Max & Moritz sind auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet!

Weiterlesen „Klettersteige für Anfänger – Gosau Stausee“

Traweng 1981m via Gamsblick Klettersteig

Beim ersten Besuch auf der Tauplitzalm gesehen, beim zweiten die Chance genutzt: Gamsblick Via Ferrata durch die Südostwand – mit Steirersee, Grimming und Dachstein-Blick dem Traweng Gipfel entgegen. 400m Länge, 200hm – Categorie C!

Weiterlesen „Traweng 1981m via Gamsblick Klettersteig“

Niederer & Hoher Krippenstein 2108m via Klettersteige

Zu Fuss von Obertraun via Schönbergalm auf das Dachstein Plateau, vorbei an Däumelsee und kleiner Eishöhle. 2 Via Ferratas (Cat. C) mit gewaltigen Panorama Aus- und Tiefblicken. Luxus: per Gondel knieschonend ins Tal schweben. Ein echter Traumtag am Stoa! Weiterlesen „Niederer & Hoher Krippenstein 2108m via Klettersteige“

SASS RIGAIS 3025m – Überschreitung Ost nach Süd

Die höchste Erhebung der Geislerspitzen, die Sass Rigas 3025m. Gewaltig in der Mitte der Gruppo Le Odle im Puez-Geisler Nationalpark Grödnertal thronend. Eine fordernde Liebesgeschichte in zwei Akten – erst im zweiten Anlauf ist der Gipfel meiner – auch diesmal keine reibungslose Tour über den KlettersteigWeiterlesen „SASS RIGAIS 3025m – Überschreitung Ost nach Süd“

Livigno im Sommer – 3000er & Dolce Vita

Ein italienisches Dorf auf 1816 Metern Seehöhe, umrahmt von ansprechenden 3000ern. Ein weisser Fleck auf meiner Karte – Livigno. Grund genug, für 5 Tage ins Valtellina zu reisen und sich dort die Berge mal genauer anzuschauen… Weiterlesen „Livigno im Sommer – 3000er & Dolce Vita“

Von Hallstatt auf den Krippenstein 2108m via Gams-Klettersteig

Hallstatt hat auch unberührte, ruhige Ecken – vom Echerntal über das Wiesberghaus auf den Krippenstein 2108m. Vielleicht die letzte lange Tour diesen Herbst – 5 Stunden Zustieg und 1600hm. Plus Klettersteig-Zugabe mit Himmeleck (Cat. B) & Gams (Cat. C) Via Ferrata! Weiterlesen „Von Hallstatt auf den Krippenstein 2108m via Gams-Klettersteig“

Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch

Cir V und Gran Cir sind die einzigen ohne Kletterei zu besteigenden Gipfel der Pizes de Cir, der 10 Cirspitzen – eine kurzweilige, mittelschwere Tour inklusive luftigem Klettersteig in den Dolomiten am Grödner JochWeiterlesen „Dolomiten Teil 2: Cir V 2520m und Gran Cir 2592m, Grödner Joch“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑