Meine letzte Splitboard-Tour diesen Winter. Dahoam am Dachstoa. Geplant: die klassische, 8 stündige Rumpler-Runde. Dafür muss man 100% fit sein, sonst ist sie nicht zu machen. Es entscheidet morgens die Vernunft, was bleibt ist die Erkenntnis, dass der Körper irgendwann selbst die Bremse zieht…  Weiterlesen „Splitboarden am Krippenstein – ein Hai, ein Kreuz und der perfekte Saisonabschluss“